Pandemie oder Corona - wir machen trotzdem weiter natürlich unter Einhaltung

aller aktuellen Regeln. Wir suchen Sie als "Zeitzeugen der Liebe"

"Zeitzeugen der Liebe" für Theaterprojekt gesucht

Liebe Theaterfreund*innen,
das ist so schön! Das ist so verrückt! Das ist so banal! Das ist Kunst! Und Sie können dabei sein, mitmachen, über sich hinauswachsen und ein Jahr lang Teil des Ensembles von „Zeitzeugen der Liebe“ werden.
Im Spätsommer des Jahres 2021 werden auf dem Siegburger Marktplatz 30 kleine, runde Tische stehen, versehen mit einer roten Rose, zwei Stühlen und mindestens 60 Ohren, die ganz besonderen Liebesgeschichten lauschen.
Liebesgeschichten, die immer auch Geschichten über das Leben sind, die Orientierung geben, die Zeitgeschichte auferstehen und verstehen lassen, die eigene Grenzen von Schmerz, Lust und Geborgenheit relativieren und auf eine edle Art unterhalten.
Erzählen Sie uns Ihre Liebesgeschichte, lassen Sie sie uns dramaturgisch aufbereiten und Werte, Bedingungen und gesellschaftliche Veränderungen herausschälen, bis am Ende ein kleines, fein inszeniertes Theaterstück zum Vorschein kommt.

Die Theatergruppe Spätausgabe mit Maria Havermann von artiCulare und  René Böttcher von der Studiobühne Siegburg laden Euch ein mit uns Kontakt aufzunehmen.

In einem ersten Telefonat oder Gespräch werden noch keine Geschichten erzählt, aber Sie erfahren alle Details über das Projekt, den Ablauf, die Rahmenbedingungen, u.v.m.. Wir klären Fragen und Unklarheiten, so dass Sie im Anschluss entscheiden können, ob und in welcher Form Sie gerne Teil des Ensembles von „Zeitzeugen der Liebe“ werden möchten.

Hier erreichen Sie uns

zeitzeugenderliebe(at)gmail.com

Tel. 02241-2615141 oder 02241-65932

mobil 0177-4655052